Urkunden


Die Älteste: 745

Der allerheiligsten Kirche des heiligen Bekenners Gallus und der andern zahlreichen Märtyrer...


Die Mühle: 764

In Gottes Namen. Ich, Otger, schenke und übertrage der Kirche des Klosters des heiligen Gallus im Arbongau, wo dessen heiliger Körper ruht. Es ist das...


Neschwil: 825

In Gottes Namen übertrage ich Gisalolf dem Kloster Sankt Gallen für mein Seelenheil und ewige Vergeltung alles, was ich im Dorf, das Neskinwilari heisst, oder in derselben Mark an Häusern und anderen Gebäuden, Feldern, Wiesen, Wäldern...


Lendikon: 868

Damit wollen wir allen, sowohl den Gegenwärtigen als auch den Nachkommen, kundtun, dass wir, das heisst Heribert und Alpcoz, mit Grimaldus, dem Abt des Klosters St. Gallen...


Die Kaiserurkunde: 875

Im Namen der heiligen und unteilbaren Dreifaltigkeit: Ludwig, Von Gottes Gnaden König. All denen, die der Heiligen Kirche Gottes und uns treu sind, den gegenwärtigen wie den zukünftigen...